Angebote und Services für Unternehmen

Hier finden Sie eine Übersicht an Angeboten und Services, die die Wirtschaftsförderung der Stadt Gersthofen den Unternehmen am Standort anbietet. Anregungen für neue Formate stehen wir stets offen gegenüber. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!
Startseite / Wirtschaft / Wirtschaftsförderung / Angebote und Services für Unternehmen

Hier finden Sie eine Übersicht an Angeboten und Services, die die Wirtschaftsförderung der Stadt Gersthofen den Unternehmen am Standort anbietet.

Anregungen für neue Formate stehen wir stets offen gegenüber. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!


Unternehmerdialog

Der persönliche Austausch mit Ihnen als Unternehmerin und Unternehmer zu aktuellen Wirtschaftsthemen ist für uns von herausragender Bedeutung. Mit dem Unternehmerdialog bietet die Stadt Gersthofen hierfür eine regelmäßige Netzwerk- und Diskussionsplattform an.

Das Veranstaltungsformat ist kostenfrei und findet im Wechsel bei den lokalen Betrieben statt.

Bei Interesse nehmen wir Sie gerne in den Einladungsverteiler auf. Schreiben Sie uns hierfür bitte eine Nachricht an wirtschaftsfoerderung@gersthofen.de.

Sie möchten selbst Gastgeber eines Unternehmerdialogs sein? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Neuigkeiten zum Unternehmerdialog

02.05.2024 · Unternehmerdialog · Wirtschaftsnachrichten
Unternehmerdialog: ISA als Vorbild für nachhaltiges Wirtschaften
Weiterlesen
25.01.2024 · Unternehmerdialog
Unternehmerdialog bei Corneliusfilms:Visuelles Marketing und neuer Image- und Recruiting-Film der Stadt
Weiterlesen
27.09.2023 · Unternehmerdialog
Ikea beim Unternehmerdialog der Stadt Gersthofen
Weiterlesen
03.05.2023 · Unternehmerdialog
Business trifft Schule: Unternehmerdialog an der Anna-Pröll-Mittelschule
Weiterlesen

Innenstadtdialog

Als Pendant zum Unternehmerdialog bietet die Wirtschaftsförderung und das Innenstadtmanagement Gersthofen im regelmäßigen Turnus den Innenstadtdialog an.

Dieses Vernetzungs- und Austauschformat richtet sich inbesondere an den innerstädtischen Einzelhandel, die Gastronomie und das Dienstleistungsgewerbe.

Der Innenstadtdialog dient als Plattform, um gemeinsam Projekte und Aktionen zur Belebung und Stärkung unserer Innenstadt zu entwickeln.

Bei Interesse nehmen wir Sie gerne in den Einladungsverteiler auf. Schreiben Sie uns hierfür bitte eine Nachricht an wirtschaftsfoerderung@gersthofen.de.

Neuigkeiten zum Innenstadtdialog

21.09.2023 · Innenstadtdialog
Unternehmer:innen im Austausch untereinander und mit der Kommune
Zum zweiten Mal fand am 21. September der Innenstadtdialog der Stadt Gersthofen statt. Gastgeber war diesmal die Familie Thiel vom Weinladen Lemberger, ein seit mehr als vierzig Jahren in Gersthofen ansässiges Unternehmen. Beim zwanglosen Frühstück stellten Wirtschaftsförderin der Stadt Gersthofen…
Weiterlesen
17.01.2023 · Innenstadtdialog
Gersthofer Innenstadtdialog im Hotel Asgard: Ausblick auf 2023
Der 3. Gersthofer Innenstadtdialog fand am 17. Januar im Hotel Asgard statt. Bei diesem Termin präsentierte Wirtschaftsförderin Simone Jansen Vorhaben für das kommende Jahr, die Franziska Behrenz von der IHK Schwaben stellte spezielle Beratungs- und Unterstützungsangebote für den Einzelhandel vor…
Weiterlesen

Unternehmerstammtisch

In Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Gersthofen lädt das Wirtshaus Strasser Sie herzlich zum Unternehmerstammtisch ein.

Bei Häppchen und Getränken haben Sie die Möglichkeit, in den entspannten Austausch mit anderen Unternehmer:innen am Standort zu treten – ohne vorgegebenes Rahmenprogramm oder Fachvorträge – rein mit dem Fokus aufs ungezwungene Netzwerken.

Eingeladen sind alle Unternehmen aus Gersthofen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
(Bitte beachten Sie, dass die Getränke von den Gästen selbst getragen werden.)

Nächster Termin: 14. Mai 2024, ab 17.00 Uhr

Ort: Wirtshaus Strasser, Augsburger Str. 1, 86368 Gersthofen – bei schönem Wetter im Biergarten

Veranstalter: Sebastian Kahl, Geschäftsführer Wirtshaus Strasser

Sie wollen keine Termine verpassen? Gerne nehmen wir Sie in den Einladungsverteiler auf. Senden Sie uns hierfür einfach eine Nachricht an wirtschaftsfoerderung@gersthofen.de!


Jobbus Gersthofen

Der Jobbus Gersthofen will die lokale Unternehmerschaft bei der Fachkräfteakquise und Fachkräftesicherung unterstützen sowie ihr Employerbranding stärken. Unternehmen aus Gersthofen können sich als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb präsentieren. Die Teilnehmenden erhalten eine niederschwellige Möglichkeit, um sich über die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in Gersthofen und Umgebung zu informieren.

Der Jobbus setzt den Fokus primär auf die Zielgruppe der Auszubildenden.

Nach dem erfolgreichen Auftakt in 2023 fand der Jobbus am 2. März 2024 nun bereits zum zweiten Mal statt.

Der nächste Termin ist für das Frühjahr 2025 geplant. Bei Interesse an einer Beteiligung setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.


Messebeteiligung fitforJob!

Als weiteres Angebot im Bereich der Fachkräfteakquise und Fachkräftesicherung organisierte die Wirtschaftsförderung der Stadt Gersthofen in 2024 zum ersten Mal einen Gemeinschaftsstand auf der  fitforJob! Augsburg – der größten Berufsinformationsmesse in Schwaben.

Lokale Unternehmen können sich in diesem Rahmen kostengünstig und mit verhältnismäßig geringem Eigenaufwand auf einer etablierten regionalen Jobmesse vor einem breiten Publikum präsentieren.

Das Angebot richtet sich branchenübergreifend an alle Gersthofer Betriebe, die aufgrund mangelnder Kapazitäten keine eigene Messepräsenz realisieren könnten.

Vielen Dank an unsere Partnerunternehmen Franz Schoder Druck GmbH & Co. KG und Eduard Lutz Schrauben-Werkzeuge GmbH, die uns am 9. März 2024 auf der fitforJOB! begleitet haben.

Bei Interesse an einer Beteiligung am Gemeinschaftsstand in 2025 setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

Information: www.fitforjob-augsburg.de


„Gerschthofen-Card“

Incentive für Ihre Mitarbeitenden

Sie möchten Ihren Mitarbeitenden Ihre Wertschätzung für deren täglichen Einsatz entgegenbringen, gleichzeitig Ihrem Firmenstandort etwas Gutes tun und damit Ihr Image als nachhaltig orientiertes Unternehmen stärken?

Dann ist die „Gerschthofen-Card“ genau das Richtige für Sie!

Das neue Gutschein- und Bezahlsystem wurde von der Stadt Gersthofen eingeführt, um die lokale Wirtschaft zu fördern und die Innenstadt zu stärken.

Die Gerschthofen-Card kann bei einer kontinuierlich wachsenden Vielzahl an Händlern, Dienstleistern und Gastronomen im Stadtgebiet eingelöst werden. Die Aufladung erfolgt schnell und unkompliziert online oder an einer der fünf Verkaufsstellen vor Ort.
Eine Übersicht zu den teilnehmenden Verkaufs- und Annahmestellen finden Sie unter www.gerschthofen-card.de.

Steuerfreie Sachlohnzulage von monatlich 50 €

Insbesondere in Zeiten des Fachkräfte- bzw. Arbeitskräftemangels ist die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber von herausragender Bedeutung.

Im Rahmen des steuerfreien Sachlohnzulage von monatlich 50 € haben Sie als Unternehmen die Möglichkeit, Ihren Mitarbeitenden die verdiente Anerkennung zukommen zu lassen und deren Motivation mit besonderen Benefits zu steigern.

Der entscheidende Unterschied zu herkömmlichen „Tankgutscheinen“ besteht darin, dass Sie mit der Gerschthofen-Card gezielt dazu beitragen, die Kaufkraft am Standort zu halten und die lokale Wertschöpfung zu steigern.

Das ist gelebte Nachhaltigkeit! – Ein Aspekt, der vor allem für junge Menschen eine immer wichtigere Rolle spielt, insbesondere auch in Bezug auf die Wahl des Arbeitgebers.

Bequeme und effiziente Verwaltung über das Arbeitgeberportal

Über Ihren persönlichen Login im Arbeitgeberportal unter www.gerschthofen-card.de können Sie die Sachbezüge aller Mitarbeitenden einfach und effizient verwalten.

Bei der Aufladung entstehen lediglich 2 % Gebühren auf die Summe der gekauften Gutscheine, die unter anderem für das Betriebs- und Paymentsystem einbehalten werden.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Gerschthofen-Card mit Ihrem Firmen-Logo zu branden. Bei Interesse lassen wir Ihnen gerne ein Angebot zukommen.

Informationen, Anleitungen und Erklärvideo:


SEO für den stationären Einzelhandel: Infoveranstaltung am 15.07.24

Die Suche nach Waren und Geschäften beginnt heute meist über eine Suchmaschine, in den meisten Fällen über Google. Gefunden und weit oben angezeigt werden die Webseiten, deren Texte und Verlinkungen am besten den Vorgaben der Suchmaschine entsprechen. Die Optimierung ist besonders herausfordernd, weil die Algorithmen der Suchmaschinenbetreiber ein Geschäftsgeheimnis sind und häufig geändert werden.

Wie kann es gelingen, die Auffindbarkeit der eigenen Homepage zu verbessern?

Unser Referent Christoph Baur (Geschäftsführer Bits & Passion GmbH) zeigt auf, wie Sie bei der Suchmaschinenoptimierung vorgehen können. Dabei liegt der Fokus explizit auf stationären Einzelhändlern und kleinen lokalen Unternehmen. Aus der Praxis berichtet zudem Sabine Engel-Seemiller vom Buchladen Gersthofen von ihren Erfahrungen mit dem Google Unternehmensprofil und der eigenen Webseite.

Sie wünschen sich individuelles Feedback zu Ihrer Google Präsenz? Dann setzen Sie gerne bei Ihrer Anmeldung den Haken unterhalb von “IHK-Firmen-ID-Nr.” und der Referent greift Ihre Webseite in der Veranstaltung auf!

Termin: 15. Juli 2024, 19.15 – 20.15 Uhr

Ort: Rathaus Gersthofen, Großer Sitzungssaal (1. OG) – Rathausplatz 1, 86368 Gersthofen

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt und wird nicht online übertragen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis einschließlich 11.07.24 über das Online-Formular der IHK Schwaben.

Hier geht`s zur Anmeldung: SEO für den stationären Einzelhandel (ihk.de)

Die Veranstaltung wird in Kooperation zwischen der Wirtschaftsförderung Gersthofen und der IHK Schwaben organisiert und richtet sich exklusiv an Mitgliedsunternehmen der IHK Schwaben sowie alle in Gersthofen ansässigen Unternehmen.


IHK Schaufenster-Check für Einzelhändler

Der stationäre Einzelhandel ist klar im Vorteil, wenn es um das Erlebnis der Produkte mit allen Sinnen geht. Im Laden kann man die Ware sehen, anfassen, riechen, anprobieren oder auch testen. Das Schaufenster trägt diese Botschaft nach außen auf den Bürgersteig, in die Fußgängerzone. Es ist das erste Glied in der Kette zur Kaufentscheidung und damit eines der wichtigsten Marketinginstrumente für den Einzelhandel.

Um die Händler:innen bei der Schaufenstergestaltung zu unterstützen, bietet die IHK Schwaben den Schaufenster-Check an, einen fachlich geführten Schaufenster-Rundgang. Dafür hat sie eine Expertin, selbst Gestalterin für visuelles Marketing, als Referentin gewonnen. Gemeinsam geht die Gruppe nach Ladenschluss entlang der Schaufenster der Teilnehmenden und bespricht vor jedem Fenster Absichten, Wirkung und Möglichkeiten für eine möglichst optimale Gestaltung des/der Fenster.

Schaufenster-Check vor Ort in Gersthofen

In Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Gersthofen bietet die IHK Schwaben einen Schaufenster-Check für die lokalen Händler:innen vor Ort in Gersthofen an. Das Angebot ist für Sie kostenfrei!

Aus organisatorischen Gründen wurde der Termin am 11.04.2024 leider abgesagt!

Ein neuer Termin ist in Planung und wird zu gegebener Zeit an diese Stelle bekannt gegeben.


Ihre direkte Ansprechpartnerin

Bei allen Fragen rund um den Bereich Wirtschaftsförderung und Innenstadtmanagement.


Wirtschaftsförderung Stadt Gersthofen

Telefon: 0821 2491 454
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@gersthofen.de

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.