Mostzügle – Ausflug mit dem kath. Frauenbund Gersthofen

Wir fahren mit dem Bus zum Mostbauer nach Bad Waldsee. Folgendes erwartet Sie:
Besuch des Bauerngartens der Mostbäuerin.
Fahrt mit dem Mostzügle mit vielen interessanten Erklärungen der Mostbäuerin an versch. Haltepunkten wie Blumenwiese, Aronia Plantage, Bienenhotel, Streuobstwiesen. Weidegänse…Besuch der Brennerei mit Schnaps oder Likörprobe und Erläuterungen. Mostzüglevesper mit hausgemachten Produkten ist incl.
Sie haben auch die Möglichkeit ofenfrisches Bauernbrot aus dem Steinbackofen zu erwerben. Hausgemachte Produkte aufs oder zum Brot, wie z.B. Käse, Dosenwurst, Griebenschmalz, Rauchfleisch, Most, Honig und Liköre können ebenfalls bei der Mostbäuerin gekauft werden.

Der kath. Frauenbund Gersthofen bindet wieder Kräuterbüschel im Pfarrzentrum Oscar Romero.
Wir freuen uns, wenn Sie uns mit Kräuter oder Blumen unterstützen können und danken Ihnen im Voraus dafür. (Abgabe ab 08:30 Uhr im Pfarrzentrum). Wer uns gerne beim Binden unterstützen möchte, ist herzlich willkommen (Bitte Gartenschere mitbringen!)

Sitzgymnastik mit dem kath. Frauenbund Gersthofen – unter Anleitung!
Wir freuen uns über Alle die mit uns etwas Gymnastik im Sitzen machen möchten.

Gottesdienst in St. Jakobus um 09:00 Uhr, (Jahresmesse unserer verstorbenen Mitglieder), anschließend
Frühstück des KDFB im Pfarrzentrum, Oscar Romero.
Wir freuen uns über das Kommen aller Gläubigen zu unserem Frühstück!

Verkauf der Adventskränze und Adventsgestecke des kath. Frauenbundes Gersthofen nach den jeweiligen Gottesdiensten.

Gottesdienst in St. Jakobus um 09:00 Uhr, anschließend Frühstück des KDFB im Pfarrzentrum Oscar Romero.
Wir freuen uns über das Kommen aller Gläubigen zu unserem Frühstück!

An den drei Wochenenden im März (02./03.03.; 09./10.03. und 16.03./17.03.2024) wird wieder das Solibrot nach den Gottesdiensten (solange Vorrat reicht) angeboten. Hierzu wird in Zusammenarbeit mit dem Backteam der evangelischen Kirchengemeinde und dem KDFB am Samstagnachmittag im Holzbackofen das Brot gebacken und nach dem Gottesdienst gegen eine Spende an die Gläubigen verteilt.
Der gesamt Erlös geht an Misereor.

An den drei Wochenenden im März (02./03.03.; 09./10.03. und 16./17.03.2024) wird wieder das Solibrot nach den Gottesdiensten (solange Vorrat reicht) angeboten. Hierzu wird in Zusammenarbeit mit dem Backteam der evangelischen Kirchengemeinde und dem KDFB am Samstagnachmittag im Holzbackofen das Brot gebacken und nach dem Gottesdienst gegen eine Spende an die Gläubigen verteilt. Der gesamt Erlös geht an Misereor.

Auch an diesem Wochenende wird wieder das Solibrot nach den Gottesdiensten (solange Vorrat reicht) angeboten. Hierzu wird in Zusammenarbeit mit dem Backteam der evangelischen Kirchengemeinde und dem KDFB am Samstagnachmittag im Holzbackofen das Brot gebacken und nach dem Gottesdienst gegen eine Spende an die Gläubigen verteilt. Der gesamt Erlös geht an Misereor.

Ohne Anmeldung

Ohne Anmeldung

Ohne Anmeldung

Ohne Anmeldung

Ohne Anmeldung

Das Home Office hat viele Vorzüge: kein Weg zur Arbeit, bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und ungestörtes Arbeiten. Home Office heißt jedoch auch: alleine Essen, weniger Kontakte, weniger Vernetzung…
Die Idee Arbeiten Sie doch einmal pro Monat bei uns im du & hier! Wir haben offenes BayernWLAN, Kaffee, ein wertiges Umfeld, zentrale Lage und den ÖPNV-Halt Gerfriedswelle direkt vor der Haustür. Sie bringen mit: Ihren Laptop, Ihr Smartphone und Lust auf neue Kontakte. Und Ihre Arbeit natürlich auch!

Das Home Office hat viele Vorzüge: kein Weg zur Arbeit, bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und ungestörtes Arbeiten. Home Office heißt jedoch auch: alleine Essen, weniger Kontakte, weniger Vernetzung…
Die Idee Arbeiten Sie doch einmal pro Monat bei uns im du & hier! Wir haben offenes BayernWLAN, Kaffee, ein wertiges Umfeld, zentrale Lage und den ÖPNV-Halt Gerfriedswelle direkt vor der Haustür. Sie bringen mit: Ihren Laptop, Ihr Smartphone und Lust auf neue Kontakte. Und Ihre Arbeit natürlich auch!

Das Home Office hat viele Vorzüge: kein Weg zur Arbeit, bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und ungestörtes Arbeiten. Home Office heißt jedoch auch: alleine Essen, weniger Kontakte, weniger Vernetzung…
Die Idee Arbeiten Sie doch einmal pro Monat bei uns im du & hier! Wir haben offenes BayernWLAN, Kaffee, ein wertiges Umfeld, zentrale Lage und den ÖPNV-Halt Gerfriedswelle direkt vor der Haustür. Sie bringen mit: Ihren Laptop, Ihr Smartphone und Lust auf neue Kontakte. Und Ihre Arbeit natürlich auch!

Das Home Office hat viele Vorzüge: kein Weg zur Arbeit, bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und ungestörtes Arbeiten. Home Office heißt jedoch auch: alleine Essen, weniger Kontakte, weniger Vernetzung…
Die Idee Arbeiten Sie doch einmal pro Monat bei uns im du & hier! Wir haben offenes BayernWLAN, Kaffee, ein wertiges Umfeld, zentrale Lage und den ÖPNV-Halt Gerfriedswelle direkt vor der Haustür. Sie bringen mit: Ihren Laptop, Ihr Smartphone und Lust auf neue Kontakte. Und Ihre Arbeit natürlich auch!

Ohne Anmeldung

Das Home-Office hat viele Vorzüge: kein Weg zur Arbeit, bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und ungestörtes Arbeiten. Home-Office heißt jedoch auch: alleine Essen, weniger Kontakte, weniger Vernetzung…


Die Idee Arbeiten Sie doch einmal pro Monat bei uns im du & hier! Wir haben offenes BayernWLAN, Kaffee, ein wertiges Umfeld, zentrale Lage und den ÖPNV-Halt Gerfriedswelle direkt vor der Haustür. Sie bringen mit: Ihren Laptop, Ihr Smartphone und Lust auf neue Kontakte. Und Ihre Arbeit natürlich auch!

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.